Vom 28.02 bis 12.03.2022 konnten die Kunden im Remstalmarkt Mack einen Flyer in Höhe von 5 € mit an die Kasse nehmen, diesen dort einscannen lassen und den Betrag dann der Tafel spenden. Alle Spendeneinnahmen wurden gesammelt und ein Ergebnis in Höhe von 2.925 € erzielt. Der Inhaber der Firma Remstal-Markt Mack, Herr Rocco Capurso, rundete den Betrag auf 3.000 € auf. Das ist wirklich ein großartiges Ergebnis. Die Tafel Weinstadt bedankt sich ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die bei ihrem Einkauf auch an die Menschen dachten, denen es nicht so gut geht.

Die Mitarbeiter der Tafel durften am Donnerstag, den 17.03.2022 haltbare Produkte im Remstal-Markt Mack abholen, die für die Kundschaft benötigt werden; diese Produkte durfte sich die Ladenleitung der Tafel, Frau Heck, selbst aussuchen.

Ein besonderer Dank für diese Aktion gilt Herrn Capurso sowie Frau Fackelmayer, die für die Organisation zuständig war.

Für den Vorstand:
Dr. Joachim Michelbach und Elmar Schuster